Magister ohne Diplomarbeit?

Grüß Gott!

In meiner Heimatgemeinde haben wir einen Magister jus als Amtsleiter.

Es gibt aber von ihm nachgewiesenermaßen keine Hochschulschrift/Diplomarbeit.
Weder in der Bibliothek der Uni, an der er studiert hat, noch in der Nationalbibliothek in Wien.
Er hat ganz einfach keine geschrieben.

Laut Matrikelnummer hat er 1985 zu studieren begonnen und muss dann spätesten 2003, als er seinen Job als Amtsleiter geworden ist, spondiert haben.

Hat hierzu jemand eine Erklärung für mich?

Freundliche Grüße